Seiten

Follower

Montag, 24. Mai 2010

Mangalitza-Buttermilch-Seife

Inhaltsstoffe:
Mangalitza-Fett 63%
Kokosfett 25%
Erdnußöl 10%
Rizinußöl 2%
Buttemilch
Zusätze:
Mager-Milchpulver gelöst in einer kleinen Portion Erdnußöl,
Zucker in etwas Hafermilch
Dekor:
Kakaopulver und kosmetischen Goldpigment


Milchseife wird sehr sehr kalt verseift und benötigt eine sehr sehr lange Verseifungsphase - damit sie hell bleibt. Zucker erhitzt den Seifenleim in der Verseifungsphase zusätzlich und färbt etwas braun daher ist diese Seife naturfarben geworden.
Mit dem Kakao und dem Goldpigment paßt aber somit das Farbspiel perfekt zusammen.

Es wurden keine weißen Farbpigmente (Titanoxyd = Deckweißpigment) zum Aufhellen der Seife zugesetzt.

Unterschiedlich große Stücke da Milchseife kalt verseift  und aus dem gehärtetem Block geschnitten wurde.

NACHTRAG: Wenig Schaum aber angenehm und trocknet die Haut nicht aus!

Viel Spaß mit Seife

Sabine

Kommentare:

Sibylle hat gesagt…

Hallöchen,
boah, sage mal, schläfst Du auch mal,bist ja nur am schaffe ;-) 63% Schweini, das ist echt viel, schaut aber fein aus, die Seife..
LG
Sibylle

Soap Bee hat gesagt…

Huhu!!!

Na sicher doch brauch ich meinen Schlaf.

Diese Seife stammt von Anfang Februar.. Verpackt hab ich sie als dein Paket zusammengestellt wurde.

Also sie ist gut gelagert und ausgereift.

Lg Sabine

Sibylle hat gesagt…

hallo,
ich freue mich....
lieben Gruß
Sibylle

Gästebuch


1. Seifensiederei Kreuth

Wir pflanzen einen Baum für dein Blog!

Mein Blog hat eine Eiche geplanzt.

Designer und Silberschmied

Designer und Silberschmied
Tolle Schmuckstücke aus dem Weinviertel von Josh o´Shea hergestellt in Handarbeit

Bio-Produkte vom Mangalitza

Bio-Produkte vom Mangalitza
"Pannonische Mangalitza Zucht" Wolfgang J. Pucher; A-7110 Neusiedel am See, Eisenstädterstraße 205; "Rent-a-Pig" zur Zucht oder für Grabarbeiten; Kontakt: pucher@mangalitzaschwein.at; Tel. +43(0)699-10 00 93 55; Fax +43(0)1-41 62 337;