Seiten

Follower

Dienstag, 1. Februar 2011

Schale (nachgebastelt)

Diese 2 Schalen hab ich nach einem Hinweis von Weltenfunde nachgebastelt!

Ihr findet die Originalanlietung hier

Der Acrylack dürfte noch etwas naß sein daher die dunklerer Farbe... stören tut es mich aber nicht, da ja auch die Goldpigmente in den Vertiefungen liegen.

Aber eine schnelle Idee für ein kleines Geschenk das in 2 Tagen fertig sein kann!

Also ein Danke an SODAPOP-Design die es so hübsch erklärt hat auf ihrem Blog und noch viele weitere schöne Dinge herstellt.

Liebe Grüße Sabine

Kommentare:

margit hat gesagt…

Da ist Dir was Schönes gelungen, das könnte ich wieder nicht. Aber ich sehe es gern.
Liebe Grüße
margit

Soap Bee hat gesagt…

Hallo Margit!
Danke!!

Das ist wirklich nicht schwer!!!!

Fast wie Kekse backen!
Knetmasse 4 - 5 mm ausrollen - ein Häkledeckchen auflegen und mit dem Nudelholz etwas in die Knetmasse rollen (für Struktur)

Ausschneiden und über eine Schüssel oder Flasche legen. Füsschen darauf und trocknen lassen. Die Ecken etwas mit Schleifpapier glätten. Lackieren oder bei Ton - glasieren und brennen lassen.
Und schon hast du eine schöne Schale! Für kleine Nascherein beim Stricken!

Liebe Grüße Sabine

Gästebuch


1. Seifensiederei Kreuth

Wir pflanzen einen Baum für dein Blog!

Mein Blog hat eine Eiche geplanzt.

Designer und Silberschmied

Designer und Silberschmied
Tolle Schmuckstücke aus dem Weinviertel von Josh o´Shea hergestellt in Handarbeit

Bio-Produkte vom Mangalitza

Bio-Produkte vom Mangalitza
"Pannonische Mangalitza Zucht" Wolfgang J. Pucher; A-7110 Neusiedel am See, Eisenstädterstraße 205; "Rent-a-Pig" zur Zucht oder für Grabarbeiten; Kontakt: pucher@mangalitzaschwein.at; Tel. +43(0)699-10 00 93 55; Fax +43(0)1-41 62 337;