Seiten

Follower

Dienstag, 19. April 2011

Olivenölseife mit Kakaobutter

Olivenölseife mit Kakaobutter ganz frisch gesiedet!

In dieser Seife ist Olivenöl 600 g ,
Kokosöl 200 g,
Kakaobutter 150 g,
Rizinussöl 50 g,
Duftöl Green Tee (GF) 15 g;


Dann geteilt in 3 Teile; jeder Teil wurde anders weiterverarbeitet:
1. Teil: 1 TL Gelbe Tonerde
2. Teil: 1 TL Grüne Tonerde,
3. Teil: halbe Hand voll Ringelblumenblüten

auf der Oberfläche Goldenes Kosmetikpigment!

Aber sie hat auch einen fliederfarbenen Segmentbogen (die Rasierseife) der in dem oben genannten Seifenleim versenkt ist!

Ach ja der helle und ungefärbte Teil ist der pure Seifenleim ohne Ringelblume oder Tonerde!

Dieses Bild ist die Ober/Unterseite je nachdem wie man die Seife, wenn sie ausgeformt ist, dann hinlegt! Auf einer Seite sieht man nach dem Auspacken den Segmentbogen auf der anderen Seite die Goldmarmorierung!

Nun muß sie mal bis morgen Abend warm eigepackt bleiben! Dann erst kann man sie auspacken und eventuell schneiden um sie mindesten 8 weitere Wochen fertig verseifen und trocknen zu lassen! Ja solange dauert 1e Seife bis man sie abgeben kann! Olivenöl-Seifen (Aleppo) lagern und verseifen 1 Jahr!

Viel Spaß mit Seife!
Sabine

Kommentare:

claudia mold hat gesagt…

Die Seife hat was. Ich finde die Farben echt toll, außerdem eine mit tollem Inhalt. LG Claudia

Soap Bee hat gesagt…

Ui! Danke Claudia!

Einfache Rezeptur, eher milde Reinigung, gute Pflege und schaumig-cremig!

Ich kann das Rezept nur weiterempfehlen - wenn mann nicht zuviele Fette kombinieren mag!!

Ideen hab ich so viele aber leider zu weinig Zeit um sie umzusetzen!
LG Sabine

maty hat gesagt…

me gusta mucho este jabon!!!....felicidades por tus diseños

Gästebuch


1. Seifensiederei Kreuth

Wir pflanzen einen Baum für dein Blog!

Mein Blog hat eine Eiche geplanzt.

Designer und Silberschmied

Designer und Silberschmied
Tolle Schmuckstücke aus dem Weinviertel von Josh o´Shea hergestellt in Handarbeit

Bio-Produkte vom Mangalitza

Bio-Produkte vom Mangalitza
"Pannonische Mangalitza Zucht" Wolfgang J. Pucher; A-7110 Neusiedel am See, Eisenstädterstraße 205; "Rent-a-Pig" zur Zucht oder für Grabarbeiten; Kontakt: pucher@mangalitzaschwein.at; Tel. +43(0)699-10 00 93 55; Fax +43(0)1-41 62 337;