Seiten

Follower

Donnerstag, 20. Mai 2010

Melisse-Zitrone-Sirup



4  Handvoll frische Melissenblätter in 
1,5 Liter heißem Wasser mit 
1,5 Kilo Zucker aufkochen, 
6 dag Zitronensäure oder eventuell etwas Zitronensaft dazu geben 
dann 24 Stunden ziehen lassen.
Abseihen,
und heiß in Flaschen abfüllen.


Ich mag sauer, daher habe  eine Zitrone und Koriander im Glas - da Koriander mit Zitrone gut harmoniert. 
Ich hab aber noch einen 2 Topf der ohne Koriander mit weniger "sauer" auskommen muß - für die "Süßen" im Haus.


Heute habe ich den leckeren Sirup in Flaschen abgefüllt.

Dazu habe ich ihn gefiltert und erhitzt, um in noch heiß in Flaschen zu füllen.

Etiketten dazu gebastelt und damit beklebt damit er auch hübsch im Regal verstaut werden kann.


Liebe Grüße 
Sabine


Kommentare:

Sibylle hat gesagt…

Huhu Sabine,
Du bist echt fleißig, liest sich aber sehr lecker, dieser Sirup.In ca. 1 Woche ist die Ruegen-Seife gut trocken, dann mache ich was fertig.Kannst Du mir Deine Adresse senden.....
Ich wünsche Dir schöne Pfingsten..
Habe leckeres Bio -Schmalz bekommen, da werde ich ein feines Seifchen machen...

Sibylle hat gesagt…

Huhu,
oh... was ist los bei Dir? Seifenposts, schade..
LG
Sibylle

Gästebuch


1. Seifensiederei Kreuth

Wir pflanzen einen Baum für dein Blog!

Mein Blog hat eine Eiche geplanzt.

Designer und Silberschmied

Designer und Silberschmied
Tolle Schmuckstücke aus dem Weinviertel von Josh o´Shea hergestellt in Handarbeit

Bio-Produkte vom Mangalitza

Bio-Produkte vom Mangalitza
"Pannonische Mangalitza Zucht" Wolfgang J. Pucher; A-7110 Neusiedel am See, Eisenstädterstraße 205; "Rent-a-Pig" zur Zucht oder für Grabarbeiten; Kontakt: pucher@mangalitzaschwein.at; Tel. +43(0)699-10 00 93 55; Fax +43(0)1-41 62 337;