Seiten

Follower

Sonntag, 14. März 2010

Tra-ra!!!! Muttertagsvorbereitung Teil 2: "Alkanna´s" 10 % ÜF




Tra-ra Alkanna´s ist da!!! Ma bin ich stolz auf das Ergebnis!!!! Die Farbe (mittelblauer SL) hat sich zu einer reifen Heidelbeere gewandelt, der Duft - ich finde sie richt leicht nach dem Alkanna-Mazerta beerig-fruchtig - nicht überlagert durch das PÖ Jasmin.

Blue-Alkanna zickte etwas als ich 7 g PÖ zugab verfärbte sich der Leim von "dunklem Flieder" in ein "sattes Mittelblau" und trennte sich schlagartig wieder in Fett und Lauge.

Rettungsversuch sah dann so aus:

Den SL-Topf in kaltes Wasse gestellt und weiter gerührt bis sie wieder als SL erkennbar war - 2 TL.Maistärke untergerührt damit der Duft erhalten bleibt. Sie erhitzte sich wieder ohne sich zu trennen.

Nun legte ich den Boden mit 3 Glycerinstreifen aus und füllte/spachtelte abwechselnd blauen SL und Glycerinstreifen in die Box - die Box aufklopfen damit sich der Seifenleim in alle Richtungen verteilt. .

Als Abschluß belegte ich diesen Block mir TS-Würfel und Kakaobutter-Würfel streute noch Ringelblumenblüten ein und füllte Mit klarer TS auf um eine glatte Oberfläche zu erhalten.

Grundrezept zu Alkanna´s:

85 g Alkanna-Olivenöl
57 g Kakaobutter
46 g Kokosfett
42 g Walnußöl
40 g Traubenkernöl
39 g Sesamöl
10 g Rizinusöl
7 g PÖ
2 TL Maisstärke
Lauge: 110 g dest. Wasser 41 g NaOH
Meine selbst gesiedete Glycerinseifen als Einlagen 

Kommentare:

Sibylle hat gesagt…

oooooh,wie schön.. sehen super aus ;-)
Mit Glycerinseifen habe ich noch nie gearbeitet.Macht echt was her..
Tolle Idee.
tschüss
Sibylle

Soap Bee hat gesagt…

Oh DANKE Sibylle!

Ich bin selbst ganz stolz auf das Ergebniss da es total meiner Vorstellung des Endproduktes entspricht. Gerechnet hab ich ja das die Farbe nicht ganz so gut zur Geltung kommt. Doch nach der Zickerei hat sich das Alkanna-Oliven-Mazerta doch ganz brav und willig gefügt.

Lg Sabine

Gästebuch


1. Seifensiederei Kreuth

Wir pflanzen einen Baum für dein Blog!

Mein Blog hat eine Eiche geplanzt.

Designer und Silberschmied

Designer und Silberschmied
Tolle Schmuckstücke aus dem Weinviertel von Josh o´Shea hergestellt in Handarbeit

Bio-Produkte vom Mangalitza

Bio-Produkte vom Mangalitza
"Pannonische Mangalitza Zucht" Wolfgang J. Pucher; A-7110 Neusiedel am See, Eisenstädterstraße 205; "Rent-a-Pig" zur Zucht oder für Grabarbeiten; Kontakt: pucher@mangalitzaschwein.at; Tel. +43(0)699-10 00 93 55; Fax +43(0)1-41 62 337;